:

Seitenbereiche

Hauptbereich

Wichtige Elterninfo zum Betrieb unter Pandemiebedingungen

Wichtige Information

Sehr geehrte Eltern unserer Kindertageseinrichtungen und Schulbetreuungen,

laut der Corona-VO-Kita vom 29.06.2020 sowie Corona-VO-Schule vom 31.08.2020 nach § 1 ist ein Regelbetrieb nach Maßgabe der Verordnung gestattet.

In Kindertageseinrichtungen erfolgt die Betreuung, die das Kind bisher besucht hat, in möglichst konstant zusammengesetzten Gruppen.

Eine gruppenübergreifende Arbeit kann nur in Einrichtungen erfolgen, welche maximal 2 Kindergartengruppen haben. In Einrichtungen mit 3 und mehr Gruppen einer Altersstufe (Krippe, Kindergarten) darf keine Mischung erfolgen.

In Schulen ist eine klassenübergreifende Betreuung ausschließlich innerhalb der Jahrgangsstufe erlaubt.

Auf Grund dieser gesetzlichen Vorgaben, für den momentan stattfindenden Betrieb unter Pandemiebedingungen, ist bis auf weiteres keine Mischung und Zusammenlegung von Gruppen möglich. Weder in Schulen noch in Kinderbetreuungseinrichtungen (einzige Ausnahme siehe oben). Auch Vertretungskräfte dürfen bis auf weiteres nicht kurzfristig in verschiedenen Häusern eingesetzt werden.

Diese Situation stellt für den Betrieb von Krippen, Kindergärten und Schulbetreuung eine sehr große Herausforderung dar. Aus diesem Grund kann es in den Einrichtungen in diesem Kindergarten/-Schuljahr zeitweise zu kurzfristigen Gruppenschließungen oder zur Verkürzung der Öffnungszeiten kommen.

Wir bitten Sie an dieser Stelle schon vorab um Ihr Verständnis. Wir bemühen uns sehr Einschränkungen bzw. Schließungen so gering wie möglich zu halten und Sie jeweils zeitnah zu informieren.

Bei Fragen steht Ihnen das Team in Ihrer Einrichtung und auch das Sachgebiet Bildung und Betreuung gerne zur Verfügung.

Ihr Sachgebiet Bildung und Betreuung

Infobereiche